Zur Trennung der Hausanschlüsse Gas, Wasser, Strom oder Fernwärme füllen Sie bitte die Beantragung zur Trennung Ihrer Hausanschlüsse aus (siehe unten). Sollten Sie im Zuge des Neubaus Bauwasser und/oder Baustrom benötigen, klicken Sie das bitte mit an. Zusätzlich benötigen wir einen Lageplan des Grundstücks, in dem die Lage der provisorischen Versorgungsanschlüsse eingezeichnet ist. Sie können sich bei uns dazu eine Planauskunft einholen, in der die Punkte für Bauwasser und Baustrom eingezeichnet werden können. Um Kosten zu sparen, kann der Bauwasser- und Baustromanschluss an der Grundstücksgrenze gesetzt werden, wo die Hausanschlüsse auf das Grundstück gelegt wurden.

Anhand der von Ihnen angegebenen Daten erhalten Sie ein Angebot mit den Kosten für die Trennung der Hausanschlüsse. Dem Angebot ist eine Auftragsbestätigung beigefügt, mit der Sie uns für die Trennung des jeweiligen Anschlusses beauftragen können. Hierzu lassen Sie uns bitte den Auftrag zur Hausanschluss-Trennung unterschrieben zumindest in Textform zukommen. Die Kosten für die durchzuführenden Arbeiten werden nach Aufwand abgerechnet.

Vor Beginn der Baumaßnahme muss eine Bauanlaufbesprechung mit dem zuständigen Mitarbeiter der EVS stattfinden.

Für die Bearbeitung Ihres Antrags und die Trennung der Hausanschlüsse sollten Sie eine Vorlaufzeit von ca. 6 Wochen einplanen.

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Bauherrenmappe.

 

Ort der Trennung
Hausanschlüsse
basierend auf dem eingegebenen Installationsort
Angebotsempfänger
An Ihrer ausgewählten Adresse ist die VEN Ihr Wasserversorger.
Auftraggeber/Rechnungsempfänger
Grundstückseigentümer
Architekt/Bauleiter/Ansprechpartner
Anschlussleistung
weitere Angaben
Ihre Ansprechpartner für Hausanschlüsse bei der Energieversorgung Sylt GmbH
Ihr Ansprechpartner
Peter Simon, Installations- und Heizungsbaumeister

Bauausführung/Neubau Hausanschlüsse
Tel. 04651 925-713
peter.simon(at)energieversorgung-sylt.de

Rückrufservice

Ihr Ansprechpartner
Marko Rechlin, Gas- und Wasserinstallateur

Bauausführung/Neubau Hausanschlüsse
Tel. 04651 925-711
marko.rechlin(at)energieversorgung-sylt.de

Rückrufservice

 

Die Energieversorgung Sylt GmbH (EVS) mit Sitz in Westerland versorgt die Insel Sylt mit Strom, Erdgas, Wasser und Fernwärme. Mit Ausnahme der Gemeinden Kampen und Wenningstedt-Braderup wo die Ver- und Entsorgung Norddörfer GmbH (VEN) für die Wasserversorgung zuständig ist.