Netzentgelte Strom

Hier zählt Transparenz

Das aktuelle Preisblatt sowie die zuvor gültigen Versionen für den Netzzugang Strom erhalten Sie hier im praktischen PDF-Format zum Download.

Preise für Mehr- und Mindermengen nach § 13 Abs. 3 NZV Strom

  • 2007: 7,41 ct/kWh (netto)
  • 2008: 7,31 ct/kWh (netto)
  • 2009: 7,19 ct/kWh (netto)
  • 2010: ct/kWh (netto)
    Januar: 8,93, Februar: 5,02, März: 4,50, April: 2,31, Mai: 6,52, Juni: 4,56, Juli: 3,83, August: 4,07, September: 3,44, Oktober: 4,66, November: 4,90, Dezember: 6,68
  • 2011 ct/kWh (netto)
    Januar: 4,40, Februar: 3,97, März: 2,69, April: 3,22, Mai: 3,88, Juni: 4,80, Juli: 2,03, August: 3,27, September:3,32, Oktober: 2,76, November: 4,76, Dezember: 0,57
  • 2012 ct/kWh (netto)
    Januar: 6,32, Februar: 9,58, März: 1,92, April: 2,78, Mai: 4,39, Juni: 4,10, Juli: 4,08, August: 5,06, September: 4,01, Oktober: 5,35, November: 5,61, Dezember: 2,85
  • 2013 ct/kWh (netto)
    Januar: 1,30, Februar: 3,61, März: 3,85, April: 3,71, Mai: 3,58, Juni: 3,50, Juli: 3,78, August: 2,38, September: 3,96, Oktober: 4,41, November: 4,17, Dezember: 2,20
  • 2014 ct/kWh (netto)
    Januar: 2,06, Februar: 1,03, März: 0,99, April: 2,07, Mai: 2,57, Juni: 2,50, Juli: 4,04, August: 1,73, September: 4,08, Oktober: 3,17, November: 3,19, Dezember: 2,57

Sonderentgelte für atypische Netznutzung nach § 19 Abs. 2 Satz 1 StromNEV

Netzkunden mit atypischem Verbrauchsverhalten können nach § 19 Abs. 2 Satz 1 der Stromnetzentgeltverordnung ein Sonderentgelt für die Netznutzung beantragen. Atypisches Verbrauchsverhalten liegt beispielsweise vor, wenn die Zeitpunkte des maximalen Energiebezugs (Maximallast) eines Netzkunden außerhalb der vom Netzbetreiber veröffentlichten Hochlastzeitfenster (Zeitraum der maximalen Netzlast) liegen.

Hochlastzeitfenster für das Jahr 2017:

  • Netzebene 5 (MS): Sommer, 11.00 - 13:00 Uhr; Winter, 10:30 - 13.30 Uhr und 17:45 - 20:30 Uhr
  • Netzebene 6 (MS/NS): Winter, 10:30 - 13:30 Uhr und 18:00 - 21:00 Uhr
  • Netzebene 7 (NS): Winter, 18:00 - 21:00 Uhr