19.12.2018
EVS: Weihnachtsspenden für das Engagement Sylter Institutionen in Höhe von 4500 EUR

Es ist schon seit vielen Jahren eine Tradition bei der Energieversorgung Sylt (EVS): Zu Weihnachten erhalten gemeinnützige Sylter Institutionen Unterstützung für ihre Arbeit in Form einer Weihnachtsspende.

„Auch in diesem Jahr haben wir uns entschieden, die Tradition fortzusetzen. Daher verzichten wir auf Weihnachtspräsente für unsere Kunden und unterstützen stattdessen wichtige Institutionen der Insel“, erläutert EVS-Geschäftsführer Georg Wember. In den Genuss der Bescherung kamen dabei kurz vor dem Weihnachtsfest die Frauen Nothilfe Sylt e.V. und der Tierschutzver-ein Sylt e.V. mit jeweils 1500 Euro. Die dritte Spende erhielten mit anteilig je 750 Euro die Kindergärten des ADS Grenzfriedensbunds in List und Hörnum. Die Frauen Nothilfe freut sich über den Zuschuss, den sie für die Finanzierung einer anonymen Wohnung für schutzbedürftige Frauen verwenden möchte. Auch der Tierschutzverein hat konkrete Vorstellungen – er benötigt noch Mittel für die Einrichtung der Katzen- und Kleintierunterkünfte im Rahmen des Neubaus. Auch die beiden Kindergärten haben eine gute Verwendung für die Spende: Die Hörnumer werden ein neues Spielgerät anschaffen und die Lister haben mit der Spende bereits die Hälfte eines neu benötigten Krippenbusses beisammen. „Mit der Weihnachtsspende wollen wir ehrenamtliches sowie mitmenschliches Engagement würdigen“, unterstrich Georg Wember bei der symbolischen Scheckübergabe gegenüber den Repräsentantinnen der Institutionen.

Zurück

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?
Ihr Ansprechpartner
Jan Eichhof

Marketing/Projekte
Tel. 04651 925-442
jan.eichhof(at)energieversorgung-sylt.de

Rückrufservice

Für Sie im Einsatz
Aktuelle Baumaßnahmen

Wo wird derzeit gebaut? Hier finden Sie eine Übersicht:

Baustelleninfos