14.07.2020

EVS-Kunden profitieren von der Umsatzsteuersenkung

Gute Nachrichten für Energie-, Dienstleistungs- und Trinkwasser-Kunden der Energieversorgung Sylt (EVS). Die Bundesregierung hat im Rahmen des Konjunkturpakets beschlossen, die Umsatzsteuer ab dem 1. Juli für sechs Monate zu senken. Für Energielieferungen, Dienstleistungen und Schmutzwasserbeseitigung von 19 auf 16 Prozent und für Trinkwasser von 7 auf 5 Prozent. Selbstverständlich gibt die EVS diese Steuersenkung vom 01. Juli bis zum 31 Dezember 2020 an ihre Kunden weiter.

„EVS-Kunden müssen nichts tun“

Kunden, die Strom, Gas, Wasser oder Wärme der EVS beziehen, müssen nichts tun. Die monatlichen Abschläge bleiben gleich, eine Verrechnung erfolgt automatisch mit der Jahresabrechnung. Zu viel gezahlte Beträge werden mit der Jahresrechnung erstattet.

Weiterführende Informationen finden Sie unter:

Preise der Grund- und Ersatzversorgung Strom und Erdgas
Wasser- und Abwasserpreise

Zurück

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?
Ihr Ansprechpartner
Jan Eichhof

Marketing/Projekte
Tel. 04651 925-442
jan.eichhof(at)energieversorgung-sylt.de

Rückrufservice

Für Sie im Einsatz
Aktuelle Baumaßnahmen

Wo wird derzeit gebaut? Hier finden Sie eine Übersicht:

Baustelleninfos