10.09.2018
DEHOGA Sylt und EVS vereinbaren Kooperation für weitere 3 Jahre – gemeinsamer Rahmenvertrag unterzeichnet

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Sylt und die Energieversorgung Sylt GmbH (EVS) führen die seit Mitte vergangenen Jahres bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Beide Vertragspartner unterzeichneten den Kooperationsvertrag, der die Zusammenarbeit für die nächsten 3 Jahre vereinbart.

Die Vereinbarung räumt den 137 Mitgliedern der DEHOGA besondere Konditionen für ihre Strom- und Erdgas-Lieferverträge ein. Im Rahmen der Kooperation erhalten die Mitglieder darüber hinaus exklusiv und speziell auf die Bedürfnisse der Dehoga-Mitglieder ausgerichtete Dienstleistungen zu Sonderkonditionen. So freut sich DEHOGA Vorsitzender Claas-Erik Johannsen, dass das Dienstleistungs-Gesamtpaket für Hotels, Gaststätten bzw. Pensionen um maßgeschneiderte Lösungen für E-Mobilität bzw. Contracting erweitert wurde. Bereits mit dem EVS SchwimmbadCheck und dem WasserCheck legio (Prüfung der Trinkwasserqualität auf Legionellen vor Ort) bietet die EVS wichtige Servicepakete für die Mitglieder aus dem Hotel- und Gastronomiebereich. Ebenso gibt es seitens der EVS Unterstützung, um fettkontaminiertes Abwasser zu vermeiden. „Als moderner Energiepartner der Sylter bieten wir neben einer zuverlässigen Versorgung vor Ort auch ein bedarfsorientiertes Dienstleistungsangebot zu attraktiven Konditionen“, so EVS-Geschäftsführer Georg Wember. Einig sind sich alle Beteiligten auch in der Bilanz der Verhandlungsergebnisse: „Wir sehen in der Kooperation einen nachhaltigen und zukunftsorientierten Beitrag zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der DEHOGA-Mitgliedsunternehmen und somit des Wirtschaftsstandortes Sylt,“ resümiert der 2. Vorsitzende des DEHOGA Raphael Ipsen, „und sicherlich ist der Rahmenvertrag ein Anreiz für weitere Unternehmen, dem DEHOGA beizutreten,“ „bzw. von der Leistungsfähigkeit der EVS zu profitieren,“ ergänzt EVS-Vertriebsleiter Andreas Lindacher. EVS freut sich auf die Fortsetzung und Ausbau der angenehmen Zusammenarbeit und bedankt sich bei DEHOGA für das gegenseitige Vertrauen. Bildunterschrift: EVS-Geschäftsführer Georg Wember (r.) und der 1. Vorsitzende des DEHOGA Claas-Erik Johannsen (l.) bei der Vertragsunterzeichnung

Zurück

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?
Ihr Ansprechpartner
Jan Eichhof

Marketing/Projekte
Tel. 04651 925-442
jan.eichhof(at)energieversorgung-sylt.de

Rückrufservice

Für Sie im Einsatz
Aktuelle Baumaßnahmen

Wo wird derzeit gebaut? Hier finden Sie eine Übersicht:

Baustelleninfos