11.10.2017
Bomhoffstraße: Erweiterung des Fernwärmenetzes wird Ende November abgeschlossen

Westerland. Immer mehr Hausbesitzer bekommen ihre Wärme bequem, zuverlässig und sicher direkt frei Haus von der EVS geliefert, anstatt eine eigene Heizungsanlage im Keller zu betreiben.

„Wir nehmen die Gelegenheit war und sanieren im Zuge der Baumaßnahme nicht nur das Gas-, Wasser- und Stromnetz, sondern bauen zugleich das innerstädtische Fernwärmenetz weiter aus“, so der verantwortliche EVS-Abteilungsleiter Bastian Guetari, „dies kommt letztendlich allen Anliegern unmittelbar zugute. Bei Interesse an einem Fernwärmeanschluss rufen Sie uns am besten gleich unter der Telefonnummer 04651 925-925 an“.

Somit profitieren die Sylter nicht nur von der sicheren Versorgung mit Energie- und Wasser, sondern auch von einer ökologischen und komfortablen Wärmeversorgung. „Wir gehen davon aus – soweit das Wetter uns nicht davon abhält – dass wir bis Ende November die Baumaßnahme abgeschlossen haben!“, so die EVS.

Zurück

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?
Ihr Ansprechpartner
Jan Eichhof

Marketing/Projekte
Tel. 04651 925-442
jan.eichhof(at)energieversorgung-sylt.de

Rückrufservice

Für Sie im Einsatz
Aktuelle Baumaßnahmen

Wo wird derzeit gebaut? Hier finden Sie eine Übersicht:

Baustelleninfos